aufklopfen

v/t (trennb., hat -ge-)
1. (Ei, Nuss) crack open
2. (Kissen) plump up
* * *
auf|klop|fen
vt sep
(= öffnen) Nuss to crack open
* * *
aufklopfen v/t (trennb, hat -ge-)
1. (Ei, Nuss) crack open
2. (Kissen) plump up

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Aufklopfen — Aufklopfen, verb. reg. act. durch Klopfen öffnen. Eine Nuß aufklopfen. Daher die Aufklopfung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • aufklopfen — aufklopfen:1.⇨aufschlagen(2)–2.⇨aufbrechen(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • aufklopfen — auf|klop|fen <sw. V.; hat: 1. auf etw. klopfen: vor jedem Bildwechsel klopfte der Vortragende [mit dem Zeigestock] auf. 2. (eine harte Schale) durch Klopfen zerstören, öffnen: wir klopften die Nüsse [mit einem Hammer] auf; die Eierschale a. 3 …   Universal-Lexikon

  • Bremer Schaffermahl — Als Schaffermahlzeit oder auch Schaffermahl werden in einigen Hansestädten wie Bremen oder Stralsund traditionelle Zusammenkünfte der Angehörigen von Berufsvereinigungen der Schiffer genannt. Die Schaffer genannten Mitglieder der… …   Deutsch Wikipedia

  • Bremer Schaffermahlzeit — Als Schaffermahlzeit oder auch Schaffermahl werden in einigen Hansestädten wie Bremen oder Stralsund traditionelle Zusammenkünfte der Angehörigen von Berufsvereinigungen der Schiffer genannt. Die Schaffer genannten Mitglieder der… …   Deutsch Wikipedia

  • Rolandsbrüder — Der Rolandschacht ist eine Gesellenvereinigung von fremden und einheimischen Rolandsbrüdern. Maurer aus Bremen gründeten im Mai 1891 in Nürnberg diesen Schacht und wählten als Namenspatron den Bremer Roland, der im Mittelalter als Symbol für… …   Deutsch Wikipedia

  • Rolandschacht — Der Rolandschacht ist eine Gesellenvereinigung von fremden und einheimischen Rolandsbrüdern. Maurer aus Bremen gründeten im Mai 1891 in Nürnberg diesen Schacht und wählten als Namenspatron den Bremer Roland, der im Mittelalter als Symbol für… …   Deutsch Wikipedia

  • Schiffermahl — Als Schaffermahlzeit oder auch Schaffermahl werden in einigen Hansestädten wie Bremen oder Stralsund traditionelle Zusammenkünfte der Angehörigen von Berufsvereinigungen der Schiffer genannt. Die Schaffer genannten Mitglieder der… …   Deutsch Wikipedia

  • Pinsel — Pinsel, Werkzeug zum Auftragen von Farben, Lack, Firnis, Leim, Kleister u. dgl. Die kleinsten P. (Haar oder Malerpinsel) werden aus Menschen , Biber , Fischotter , Zobel , Fuchs , Dachs , Marder , Eichhörnchenhaaren gefertigt. Zobelhaare dienen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Klopfen — Klopfen, verb. reg. welches eigentlich den dumpfigen Schall nachahmet, welchen man durch das Schlagen mit einem stumpfen dicken Körper hervor bringet. Es wird in doppelter Gestalt gebraucht. 1. Als ein Neutrum, mit dem Hülfsworte haben, auf eine… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Bürstenabzug — Bürstenabzug, in der Buchdruckerei ein zum Zwecke der Durchsicht gemachter Abdruck, der aber nicht unter der Presse, sondern dadurch geschieht, daß man auf die geschwärzten Lettern ein Papier legt und dieses durch Aufklopfen mit einer Bürste… …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.